Kopfzeile

Drupal ABC - T wie Thunder

Thunder ist ein offenes Web-Content Management System auf Basis von Drupal 8, das einen neuen Standard für Redaktionssysteme setzt. Thunder wird seit 2016 von Hubert Burda Media konzipiert.
4min

Was ist Thunder?

Thunder ist ein offenes Web-Content Management System auf Basis von Drupal 8, das einen neuen Standard für Redaktionssysteme setzt. Die Distribution wird von der Burda Magazin Holding GmbH entwickelt. Durch die weltweite Zusammenarbeit in der Thunder Coalition haben Kunden wie Verlage, Industriepartner und Entwickler gleichermassen die Möglichkeit, Thunder einzusetzen, nützliche Erweiterungen zu erarbeiten, diese mit der Coalition zu teilen und Thunder fortlaufend gemeinsam weiterzuentwickeln.

Drupal Distribution

Grundsätzlich gilt aber einfach zu sagen, dass Thunder eine Drupal Distribution ist. Was genau Distributionen sind, hat Tobias in einem der letzten Blogpost schon erklärt.

Updates abonnieren

Ich möchte Updates von diesem Blog erhalten.

NETNODE ist CTI

Certified Thunder Integrators (CTI) sind IT-Beratungsunternehmen, Entwickler, Agenturen und ähnliche IT-Profis mit nachgewiesenem Wissen und praktischer Erfahrung in der Leitung und Umsetzung erfolgreicher Thunder-Projekte. CTIs müssen vom Thunder Core Team zertifiziert werden. Sie können Ihnen bei der Implementierung Ihrer Thunder-Website helfen.

WAS BIETET DRUPAL THUNDER?

Drupal Thunder bietet das, was ein Nutzer welcher Drupal zum ersten Mal nutzt, sehen möchte. Das ist:

  • Ein einfaches und übersichtliches Administrations-Interface (Backend)
  • Eine zentrale Medienverwaltung
  • SEO Tools
  • Eine Artikelverwaltung für ein Blog/Magazin/News/Aktuelles
  • Die Möglichkeit, schnell und effizient ein eigenes Template einzubauen
  • und die garantierte Erweiterbarkeit von allen Drupal Modulen

Für wen eignet sich Thunder?

Thunder wird vor allem als OpenSource CMS für die Verlags- und Medienwelt angepriesen. Allerdings sind wir der Meinung, dass sich Thunder für alle Arten von Projekten eignet. Im Blogpost Thunder - Sind wir nicht alle Publisher habe ich die These aufgestellt, dass grundsätzlich alle Projekte in diesen Topf von Publisher, Verleger und Medien gesteckt werden können. Alle haben etwas gemeinsam: Content im Web veröffentlichen.

Thunder erweitern

Thunder lässt sich wie eine ganz normale Drupalinstallation mit spezifischen Modulen, Paragraphen und Funktionen erweitern. Daher kann man sagen, Thunder eignet sich definitiv für fast alle Arten von Projekten und Umsetzungen.

Thunder Infografik (thunder.org)

Thunder Referenzen von NETNODE

Seit 2018 setzen wir für viele unserer Kunden auf die Thunder Distribution. Anschliessend finden Sie ein paar ausgewählte Referenzen.

Auf patientendossier.ch wird die Schweizer Bevölkerung über das elektronische Patientendossier (EPD) informiert. Für die Umsetzung des Projektes wurden zusätzliche, zu den von Thunder vorhandenen, Seitentypen aufgebaut. Viele Paragraphen und Module konnten aber auch in diesem Projekte direkt übernommen werden.

beilage.ch ist das neue Kundenmagazin der Tavolago AG in Luzern. Pro Monat wird eine Ausgabe publiziert und erzählt Geschichten rund um die Betriebe der Tavolago AG.

Bei diesem Projekt mussten wir ebenfalls neue Seitentypen und Inhaltselemente hinzufügen. Module wie aber die zeitgesteuerte Veröffentlichung von Inhalten konnten ohne weiteres zu tun eingesetzt werden.

sakk.ch die Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für Klinische Krebsforschung (SAKK) ist eine Non-Profit Organisation, die seit 1965 klinische Studien in der Onkologie durchführt.

Bei dieser Corporate Webseite mussten natürlich ebenfalls neue Seitentypen erstellt werden. Zusätzlich wurden noch Drittsysteme via Rest-API an Thunder angebunden. Auch dies ist kein Problem.

Thunder - Ein Drupal für alle

Wie schon weiter oben in diesem Post erwähnt. Thunder ist nicht nur eine Seite für Verleger sondern definitiv ein Drupal für alle Arten von Webseiten. Egal ob dies eine Informationsseite, eine Corporate-Seite, Webapplikation oder ein Blog ist.

Sind Sie an einer Thunder-Demo interessiert? Dann zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Gerne zeigen wir Ihnen die Möglichkeiten rund um Thunder persönlich vor Ort oder via WebCall.

Wir melden uns bei Ihnen!

Fazit

Thunder ist eine durchdachte und gut laufende Drupal Distribution. Sie wird professionell weiterentwickelt und ist nicht nur ein Drupal für Verleger.

Neuen Kommentar hinzufügen